Erwin Strittmatter

Referenznummer
RF584423024
Geschlecht
männlich
Künstlername
Erwin Strittmatter
Künstlerberuf
  • Autor
Geburtsdaten
Sternzeichen
Löwe (23. Jul – 23. Aug)
Geburtsland
Deutschland
Geburtsstaat
Brandenburg
Geburtsstadt
Spremberg
Sterbedaten
Sterbedatum
31.01.1994
Todesursache
Krankheit
Sterbeland
Deutschland
Sterbestaat
Brandenburg
Sterbestadt
Schulzendorf
Standort
Bestattungsland
Deutschland
Bestattungsstaat
Brandenburg
Bestattungsstadt
Rheinsberg
Beschreibung
Erwin Strittmatter (* 14. August 1912 in Spremberg; † 31. Januar 1994 in Schulzenhof) war ein serbisch-deutscher Schriftsteller, der auf Deutsch schrieb. Er gehört zu den bekanntesten Schriftstellern der DDR.

Er schrieb unter Anderem auch das beliebte Kinderbuch „Tinko“ (1954), den Roman „Ole Bienkopp“ (1963) und die Trilogie „Der Laden“ (1983, 1987, 1992).

Strittmatters Werke wurden in rund 40 Sprachen übersetzt.



Strittmatter starb am 31. Januar 1994 im Alter von 81 Jahren nach einer langen Krankheit und wurde im Ortsteil Dollgow der Gemeinde Stechlin beigesetzt.



Quelle: Wikipedia
  • QR Code anzeigen QR Code anzeigen
  • Als PDF sichern Als PDF sichern
  • Fehlerhafte Anzeige melden
  • 377 Besucher
Es sind noch keine Kerzen angezündet worden.
Bitte loggen Sie ein um Kerzen anzuzünden.
Es sind noch eine Kommentare vorhanden
Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.
There are no condolences added
Please sign in or sign up to post condolences
Geben Sie Ihren Bericht ein
Nachricht *
Anmelden
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen? Erinnern