Ephraim Kishon

Referenznummer
RF820493391
Geschlecht
männlich
Künstlername
Ephraim Kishon
Geburtsname
Ferenc Hoffmann
Geburtsdaten
Sternzeichen
Löwe (23. Jul – 23. Aug)
Geburtsland
Ungarn
Geburtsstaat
Budapest fovaros
Geburtsstadt
Budapest
Sterbedaten
Sterbedatum
29.01.2005
Todesursache
Krankheit
Sterbeland
Schweiz
Sterbestaat
Appenzell Innerrhoden
Sterbestadt
Appenzell
Standort
Bestattungsland
Schweiz
Bestattungsstaat
Appenzell Innerrhoden
Bestattungsstadt
Appenzell
Beschreibung
Ephraim Kishon geboren als Ferenc Hoffmann (hebräisch אפרים קישון) (* 23. August 1924 in Budapest, Ungarn; † 29. Januar 2005 in Meistersrüte, Appenzell Innerrhoden, Schweiz) war ein israelischer Satiriker ungarischer Herkunft. Er gilt im deutschsprachigen Raum als einer der erfolgreichsten Satiriker des 20. Jahrhunderts.



Ephraim Kishon starb am 29. Januar 2005 an einem Herzanfall. Noch am Vorabend seines Todes hatte er den Stuttgarter Nachrichten ein viel beachtetes, ausführliches Interview gegeben. Kishon ruht auf dem Alten Friedhof in der Trumpeldor Street in Tel Aviv.



Quelle: Wikipedia
  • QR Code anzeigen QR Code anzeigen
  • Als PDF sichern Als PDF sichern
  • Fehlerhafte Anzeige melden
  • 339 Besucher
Es sind noch keine Kerzen angezündet worden.
Bitte loggen Sie ein um Kerzen anzuzünden.
Es sind noch eine Kommentare vorhanden
Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.
There are no condolences added
Please sign in or sign up to post condolences
Geben Sie Ihren Bericht ein
Nachricht *
Anmelden
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen? Erinnern